Loading...
Die Husky-Eisbearbeitungsmaschine 2018-06-06T12:01:26+00:00

Wollen Sie das Rennen gewinnen?

Dann kommt es nicht nur auf die Hunde, sondern besonders auf den Schlitten an.
Hat Ihre Eisbearbeitungsmaschine den Schlitten perfekt im Griff? Vielleicht kennen Sie das Problem: Viele Maschinen erreichen den Rand der Eisfläche schlecht. Das Eis wird dort im Laufe der Zeit dicker. Der HUSKY von mabeomat ist aufmerksam – ihm entgeht nichts. Erst recht nicht das dicke Eis an der Bande. Extras braucht er nicht. Wendig, flink und scheinbar mühelos bewegt er sich durch die Kurven, exakt am Bandenradius entlang. Ihm geling der bisher unerreichte Vorsprung: die vollständige Bearbeitung der Eisfläche bis an die Bande in nur einem Arbeitsschritt. Möglicht ist dies durch die neue Konstruktion seines Tangential-Schlittens: denn auch dieser ist extrem beweglich. Das Messer wird exakt zur Bande geführt. Der Schlitten kann den Stoßleisten der Bande optimal folgen. Das Ergebnis: saubere Arbeit bis in die Kanten, eine Nachbearbeitung ist nicht mehr nötig.
Gewinnen Sie das Rennen um das beste Eis.

Details im Überblick:

Eisbearbeitungsmaschine Cockpit

Einfach mit Schlüsselschalter den Sammelantrieb einschalten: Damit sind beide Hydraulikkreisläufe arbeitsbereit. Sie haben alles im Blick: Alle Schalter wie Vorwärts-, Rückwärts-, Not-, Ausschalter und die Bedienhebel des Wassersystems und der Hydraulik.

Die Eisbearbeitungsmaschine verfügt über einen hydraulisch kippbaren Schneetank mit großzügigen ca. 3,3 m 3 Litern Inhalt.

Der große Frischwasserbehälter fasst etwa 1,8 m3 und ist mit Überlauf- und Ablaufventil ausgestattet.

Licht Eisbearbeitungsmaschine

Lichtstarke LED-Leuchten an der Frontseite der Eisbearbeitungsmaschine sorgen für eine optimale Beleuchtung.


Die für die Eisbearbeitungsmaschine eingesetzten Spike-Reifen sorgen für optimalen Grip auf der Eisfläche. Reifen hinten = 225/75 x R15
 und Felgen = 7.0 – 15.


Vollständige Bearbeitung der Eisfläche bis an die Bande in nur einem Arbeitsschritt, ohne Nachbearbeitung! Der Tangentialschlitten führt das Messer exakt zur Bande und folgt den Stoßleisten.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.