Loading...
Technische Daten 2018-06-07T13:41:04+00:00

Die Husky Eisbearbeitungsmaschinen räumt alles aus dem Weg.

Über eine waagerecht Schnecke wird der Schnee zur Mitte des Schlittens befördert. Von dort aus gelangt er mittels Bandförderer nach oben zum Auswurf. Über den mit 2,5-facher Umdrehung laufenden Verdichter gelangt er mit hohem Druck in den Schneetank. Durch die Komprimierung kann der Tank eine wesentlich höhere Schneemenge als üblich aufnehmen. In der Regel wird die Eisfläche auch bei hohem Schneeanfall in einer einzigen Fahrt geräumt. Sollte der Förderer ausnahmsweise durch dicke Eisbrocken verstopft sein, so schützt eine Sicherheitskupplung den gesamten Antriebsstrang vor Überlastung. Über zwei Spülleisten können Sie die Verstopfungen schnell beseitigen. Hier sehen Sie die technischen Daten auf einen Blick:

TECHNISCHE DATEN

Technische Daten
Höhen der Maschinen 1900 mm
Höhe bei geöffnetem Schneetank 2950 mm
Spurweite Mitte Reifen 1640 mm
Achsabstand 2000 mm
Leergewicht 3500 kg
Kurvenradius der Schlittenaußenkante 3900 mm
Max. Geschwindigkeit 15,0 km/h
Eisbearbeitungsbreite 2300 mm
Wassertankinhalt ca. 1,8 m³
Schneetankinhalt ca. 3,3 m³
Batterie bis 875 Ah
Elektromotor 4 x 2,5 kW
Sammelantrieb 1 x 5,5 kW
Antriebsform elektromechanisch
Antriebsart Allradantrieb
Reifen vorn 6,00R9
Felgen 4,00E-09
Reifen hinten 225/75 x R15
Felgen 7.0 – 15
Hydraulikinhalt 30 lt.
Fahrten bei 480 Ah ca. 25 bei 1800 m²
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.